Infos aus dem Stadtteil Ostend/Ziehers-Süd

Mein Mobiltelefon und Ich. Grundlagen zum Handy und Smartphone.

Im Rahmen des Projekts "vhs im Quartier" werden in der Veranstaltung „Mein Mobiltelefon und ich. Grundlagen zum Handy und Smartphone“ zunächst die Unterschiede zwischen den Mobiltelefonen präsentiert und erörtert, für wen welches geeignet ist. Außerdem werden praxisnahe Beispiele gemeinsam angewendet und erprobt: Wie richte ich mein Telefon ein? Wie richte ich einen Notruf ein? Am Veranstaltungsende können offengebliebene Fragen gestellt werden. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der AWO Fulda im Bürgerzentrum Ziehers-Süd (Dingelstedtstraße 12, 36043 Fulda) statt.

Anzeigen

Stadtteilchor

Der Stadtteilchor soll neu belebt werden. Wer also gerne singt und das auch gerne in Gemeinschaft, ist herzlich willkommen.

Anzeigen

Ferienaktivwoche in der Woche vor Ostern

Ferien sind herrlich! Aber mitunter stressig für Familien, die einen Betreuungsplatz für ihre Kinder suchern.
Die Mütze hat da eine Lösung!

Anzeigen

Flohmarkt der Kitas am 24.02.204

Die Kindertagesstätten aus dem Stadtteil Ostend/Ziehers Süd gestalten gemeinsam einen Flohmarkt. Hierzu laden wir unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger aus dem Quartier am Samstag, den 24.02.2024 von 14:30 bis 16:30 Uhr ein. Er findet im Bürgerzentrum Zie-hers Süd, Dingelstedtstr. 12, 36043 Fulda statt. Verkauft werden Kinderbekleidung, Zube-hör und Spielsachen.
Ein Verkaufstisch inklusive Stuhl kann für 5 € unter der Telefonnummer 0661-8050 von Montag bis Freitag gebucht werden. Für einen zusätzlichen Kleiderständer werden 2 € be-rechnet.
Bei Kaffee und Kuchen freuen wir uns auf die Begegnung und Gespräche mit ihnen.

Anzeigen

Umweltgruppe Ziehers-Süd

Wer hat Lust, sich zusammen mit anderen netten Leuten für den Schutz der Umwelt einzubringen?

Anzeigen

Beschwingt in den Tag in Ziehers-Süd

Ab sofort gibt es montags ab 10 Uhr im Bürgerzentrum Ziehers-Süd (Dingelstedtstraße 12, vormals Athanasius-Kircher-Schule) das Angebot „Beschwingt in den Tag“. Sie können mit Tanz und Gymnastik in die neue Woche starten. Folklore- und Popmusik machen gute Laune, so dass man einzeln im Kreis oder in der Reihe das Tanzbein schwingen kann. Es sind keine Formationstänze, also kein Partnerzwang. Studien haben belegt, dass das Einprägen von Schrittfolgen und die erforderlichen über-Kreuz-Bewegungen präventiv gegen Demenz wirken und Tanzen eine ausgezeichnete Sturzprofilaxe ist. Ab 11:15 – 12.00 Uhr schließt sich Gymnastik im Sitzen an. Das ist keinesfalls „locker vom Hocker“, sondern gezieltes Training einzelner Muskelgruppen in Anlehnung an Yogaübungen. Auch hierzu spielt Musik, d.h. es gibt Gutes für Körper und Psyche gleichermaßen. Beide Angebote sind im Rahmen der städtischen Gemeinwesenarbeit kostenfrei.

Anzeigen

Vorstandwahlen

Wer sich im Mütterzentrum e.V. engagieren möchte, kann dies auch als Vorstandfrau sein.
Neuwahlen stehen an.

Anzeigen

Mütze Frauentalk

Wöchentlicher Frauentalk bei der Mütze.

Anzeigen

Eltern-Kind-Musizieren

Neues Angebot in der Mütze! Musik liegt in der Luft!

Anzeigen

Digital-Café im Bürgerzentrum Ziehers-Süd

Hilfe beim PC, Smartphone, Tablet
Einfach zum Digital-Café kommen.

Anzeigen